Freitag, 4. Oktober 2013

Haarspangentasche auch ohne Kämmen

Meine älteste Tochter mag sich zwar nicht gerne kämmen lassen, hat aber mittlerweile einen großen Fundus an Haarspangen, Haargummis, Bändern und anderen schönen Krimskrams. Da ist eine Haarspangentasche genau das richtige!

Die Tasche hat zwei kleine Innentaschen und eine größere Innentasche mit Klettverschluß. An drei Bändern können die Haarspangen befestigt werden.

Zusammengefaltet und zugeknöpft kann sie überall hin mitgenommen werden.

Die Tasche ist superleicht zu Nähen. Ich finde, sie ist ein ideales Weihnachtsgeschenk für alle Mädchen, Prinzessinen und Räubertöchter....
Die Nähanleitung dazu gibt es hier.

Keine Kommentare:

Kommentar posten