Samstag, 11. Januar 2014

Meine neue Stickmaschine

Seit gestern bin ich stolze Besitzerin einer eigenen Stickmaschine :-)


Ich habe schon einiges ausprobiert und bin sehr zu frieden mit meiner Brother. Ich habe mich bewußt für eine reine Stickmaschine (und nicht kombinierte Stick- und Nähmaschine entschieden), da ich ja erstens eine Nähmaschine habe und außerdem ist es sehr praktisch, zwei Geräte zu haben. Ich programmiere die Stickmaschine, sie läuft dann vor sich hin und ich kann nebenbei etwas anderes nähen .

Zu verdanken habe ich die Maschine letzltich einem Zwillings-Elternpaar aus Bayern, die geklagt haben, dass das Elterngeld wirklich für beide Zwillingskinder bezahlt wird und nicht nur für den ersten Zwilling plus einen geringen Zwillingszuschlag für den zweiten Zwilling. In oberster Instanz haben die Eltern Recht bekommen, so dass alle Eltern mit Zwillingen  rückwirkend bis 2009 nochmal Elterngeld nachgezahlt bekommen. Wir haben ja 2x Zwillinge, da dachte ich mir, leiste ich mir von diesem ungeplanten Weihnachtsgeschenk doch eine Stickmasche.

Danke den Zwilllingseltern aus Bayern, die geklagt haben!
Ab sofort kann ich also alle meine genähten Produkte auch individualisert, also z.B. mit eingesticktem Namen anbieten.....

Keine Kommentare:

Kommentar posten