Dienstag, 24. Januar 2017

Beinstulpen - Upcycling Rollkragenpullover

Heute zeige ich Euch, zu was ich meinen Rollkragenpullover verarbeitet habe:
Beinstulpen, kuschlig warme Beinstulpen!
Upcycling Nähen Beinstulpen Rollkragenpullover

Upcycling Nähen Beinstulpen Rollkragenpullover


Es geht ganz einfach.
1. Lege den Pullover in den Bruch und schneide die beiden Arme ab.
(Außerdem habe ich das Bauchbündchen abgeschnitten, das werde ich die nächsten Tage noch verarbeiten und aus dem Körper habe ich ein Strampelsäckchen für meine jüngste genäht das zeige ich euch auch noch.)
Upcycling Nähen Beinstulpen Rollkragenpullover

Upcycling Nähen Beinstulpen Rollkragenpullover
Upcycling Nähen Beinstulpen Rollkragenpullover


2. Schneide Stoff für den oberen Abschluss zurecht. Ich habe Jersey verwendet, es geht natürlich auch Bündchenware oder anderer dehnbarer Stoff. Ich habe hierbei nach Augenmaß gearbeitet und nichts gemessen.

Upcycling Nähen Beinstulpen Rollkragenpullover

3. Falte die beiden Teile jeweils rechts auf rechts...
Upcycling Nähen Beinstulpen Rollkragenpullover

 und nähe seitlich zu.

Upcycling Nähen Beinstulpen Rollkragenpullover


4. Stülpe beide Teile so, wie man das bei Bündchen eben macht.
Upcycling Nähen Beinstulpen Rollkragenpullover


5. Stecke jeden Pulloverärmel in sein Bündchen....

Upcycling Nähen Beinstulpen Rollkragenpullover
und nähe beides rechts auf rechts zusammen. Ziehe dabei alles so, dass beide Stoffe (Ärmel und Bündchen) glatt liegen und keine Falten werfen.

Upcycling Nähen Beinstulpen Rollkragenpullover
Fertig!!
Upcycling Nähen Beinstulpen Rollkragenpullover




Keine Kommentare:

Kommentar posten