Dienstag, 24. Mai 2016

Ich nähe für meine Mitbewohnerin und mich Babynest

Heute ist für meine Mitbewohnerin ganz spontan ein Babynest entstanden. Ich habe in letzter Zeit öfter Posts mit Babynestern gesehen und mir gleich gedacht, das ist das richtige für mich und uns: Im Nest scheint mir das Baby etwas geschützter, als wenn es "einfach so " auf der Couch, im Bett oder sonst wo liegt, es springen ja immer mindestens 4 weitere Kinder hier herum. Und nachts, wenn der/die eine oder andere zu uns ins Bett schlüpft, dann ist auch das Nest für das kleine Baby ein super Nest!
Babynest - Nestchen - doppelpack - nähen
 Die Idee zur Umsetzung habe ich von hier. 

Der Birnenstoff ist Babycord aus der "alten" Serie von Hamburger Liebe. 
Babynest - Nestchen - Doppelpack - nähen
Und ich finde es toll, dass das Nest ja zum Wenden ist, also beidseitig verwendet werden kann. 

Babynest - Nestchen - Doppelpack - nähen
Meine großen Kinder haben sich natürlich auch schon reingelegt, sie passen perfekt rein, wenn sie unten an der Öffnung die Beine rausstrecken.
Babynest - Nestchen - Doppelpack - nähen

Keine Kommentare:

Kommentar posten